Intro Kinder- und Jugendhaus COME IN Grimma
Häuser selbst erhalten – lebendiges COME IN
9. Juni 2021
Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Stadt Grimma, Matthias Berger, und Sebastian Bachran von der Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Grimma, mit dem leitenden Geschäftsführer Diakonie Leipziger Land, Harald Bieling, dem Fachbereichsleiter Kinder und Jugend Diakonie Leipziger Land, Stefan Winkelmann, und der Verantwortlichen für Öffentlichkeitsarbeit der Diakonie Leipziger Land, der Journalistin Cornelia Killisch, eröffnete der Stefan Kosiek, der Leiter des Kinder- und Jugendhauses COME IN der Diakonie Leipziger Land mit der Gemeindepädagogin Cornelia Beyer sowie den Kooperationspartnern Thomas Nicolaus, Leiter des Ausbildungsbetriebes des Seehaus e.V., und dem Tischlermeister Jörg Zimmermann das Projekt „Häuser selbst erhalten – lebendiges COME IN“ das Jugendliche in Workshops in traditionellen Handwerkstechniken schult und sie befähigt, selbstständig am Bau handanzulegen.
Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4 Foto 5 Foto 6 Foto 7 Foto 8 Foto 9 Foto 10 Foto 11 Foto 12 Foto 13 Foto 14 Foto 15 --- last