Intro Düvier
15. Mai 2020
Pfade der Romantik – Gottlieb Giese und die Kapelle Düvier
Den Auftakt zum Jubiläums-Projekt der kleinen Kapelle in Düvier (1820), west-südwestlich von Greifswald, ihrem romantischen Umfeld und ihrer lebendigen Geschichte machten Bürgermeisterin Christin Witt, Kantorin Antje Schwarze, Gemeindepädagogin Gerlind Reschke, die Ortsteilvertreterin Helga Thun, die Mitglieder des Gemeindekirchenrates Meike Paetow-Bockwoldt, Hartmut Glawe und Andreas Wenzel sowie die „Ureinwohner des Dorfes“, das Ehepaar Köpke, und Pastorin Wibke Magedanz. Sie freuen sich auf spannende Wiederentdeckungen um den Maler und Architekten Gottlieb Giese und künstlerische Neuerkundungen der Gegenwart.
Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4 Foto 5 Foto 6 Foto 7 Foto 8 Foto 9 Foto 10  - - -  last